Buch-Cover

Kampfkunst als Lebensweg

Erfahrene Meister erzählen, wie sie ihren Lebensweg in der Kampfkunst gehen - hier im Westen. Doch wer sich in der unglaublichen Vielfalt fernöstlicher Kampfkünste orientieren will, muss auch China und Japan verstehen. Ohne die faszinierenden Welten des Dao, Qi, Zen und Bushido ist Kampfkunst nicht zu leben.

Kristkeitz Verlag

Kampfkunst als Lebensweg
Florian Markowetz und Uschi Schlosser-Nathusius (Hg.)
Werner Kristkeitz Verlag, Heidelberg
244 Seiten, fest gebunden, Fadenheftung
EUR 18.80, Fr 32.00

Zu bestellen direkt beim Kristkeitz Verlag oder in allen Buchhandlungen.

Mit Beiträgen von Fritz Nöpel, Lothar Ratschke, Song Chuanyu, Rainer Jättkowski, Thomas Schmidt-Herzog, Andreas Niehaus und Gerhard Walter.

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen zu Kampfkunst als Lebensweg:

Kampfkunst als Lebensweg | Promote your Page too

News und Presse

  • "Philosophie und ethisches Prinzip": Der BA schreibt über unsere Lesung und Vorführung [ mehr... ]
  • "Von Qi Gong bis Karate - Kampfkunst als Lebensweg": Lesung und Vorführung in Bensheim [ Bilder... ]
  • "Ich bin so konzentriert, dass ich alles andere vergesse": Interview mit Uschi Schlosser-Nathusius im Bergstäßer Anzeiger [ mehr... ]
  • "Hiebe für die Höflichkeit": Silke Schmidt schreibt eine Rezension im Darmstädter Echo [ mehr... ]